Mama

Du warst immer da für mich,
hast mir deine Zeit geschenkt,
Hast mich liebevoll behütet,
und mich sanft gelenkt,
An deiner Hand war,
das Leben federleicht,
Hast mir so viel Liebe geschenkt,
dass es für mein ganzes Leben reicht.

Ich konnte so geborgen sein,
und starten in die Welt.
Du standst immer neben mir,
und hast auf mich gezählt.
Ich frag immer noch nach deiner Meinung,
wenn ich ab und zu den Halt verlier.
Wo du auch immer bist,
ich kann deine Liebe spürn.


Und jetzt, hab ich selber Kinder,
und bin stolz auf mich,
In so vielen Situationen,
denk ich dann an dich.
Brauch ich einen Ratschlag,
dann ruf ich bei dir an,
weil ich weiß,
dass ich immer auf dich zählen kann.

Deine beiden Enkelkinder,
kommen so gern zu dir.
Kaum sind sie aus dem Auto raus,
stürmen sie schon zur Tür.
Und dann herrscht Chaos,
bei dir im ganzen Haus,
und die beiden Kinder,
schauen so glücklich aus.



Danke Mama, ich hab dich Lieb!

2 Gedanken zu “Mama

Schreibe eine Antwort zu faehe94 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s